Aluminium- Haustür MB-70 HI

Exklusive, moderne Einsatz-Türfüllungen

Optimale Wärmeisolation und innovative Technik

  • Bautiefe 70mm
  • Pulverlacksorten nach RAL-Farbpalette
  • 2-fach VSG Sicherheitsglas klar oder Satinato
  • Wärmedämmende Haustürfüllungsstärke mit 22 mm
  • Sehr gute Parameter der Wärme und Schalldämmung
  • Hohe Sicherheit dank dem Einsatz von hochwertigen Türbeschlägen
  • Geeignet für einen individuellen Einbau als auch für Aluminiumfassaden

Haustüren mit Einsatzfüllung aus Aluminium - hoher Sicherheitsschutz mit kantigem Design.
Die Alu-Haustüren MB-70 HI lassen sich perfekt auf jeden Eingangsbereich abstimmen und können schnell, einfach und flexibel montiert werden. Die Systeme zeichnen sich durch eine sehr gute Energieeffizienz und beständige Konstruktion aus. Durch ihre Form können schlanke und robuste Fenster- und Türkonstruktionen gebaut werden. Die hohe Festigkeit der Profile, die den Bau von großformatigen und schweren Konstruktionen ermöglicht, ist ein weiterer Vorteil. Für einen hervorragenden Einbruchschutz sind sie mit Beschlägen der Spitzenklasse gesichert. Die umfassende Palette von Farbtönen sorgt für mehr Möglichkeiten bei der Raumgestaltung.

Mehr als 200 RAL-Farben für mehr Farbspielraum

HC Fenster

So messen Sie Ihre Tür/ Haustür richtig!

Hier stellen wir Ihnen grafisch dar, wie Sie vernünftig eine Haustür ausmessen können.
Sollten Sie Fragen haben, dann stehen wir Ihnen natürlich gerne auch telefonisch zur Verfügung.

HC Fenster
HC Fenster

 Tür in der Laibung montiert: Das Bestellmaß ermitteln Sie, indem Sie das lichte Öffnungsmaß (Wand zu Wand) messen und jeweils Oben, Links und Rechts 10 mm Einbauluft berücksichtigen.

Beispiel: lichtes Öffnungsmaß = Breite 1020 mm, Höhe 2010 mm
Bestellmaß = Breite 1000 mm, Höhe 2000 mm


 Tür im Anschlag montiert: zur Berechnung des Bestellmaßes benötigen Sie die Zargenbreite (Rahmenbreite). Dieses Maß finden Sie in der Produktbeschreibung der jeweiligen Tür. Die Zargenbreite variiert von Typ zu Typ. Den Spiegel legen Sie bitte selber fest, wir empfehlen eine Breite von 10 bis 30 mm.

So berechnen Sie Ihr Bestellmaß (Breite): lichtes Öffnungsmaß außen + 2x Zargenbreite – 2x Spiegel = Bestell-Breite
So berechnen Sie Ihr Bestellmaß (Höhe): lichtes Öffnungsmaß außen + 1x Zargenbreite – 1x Spiegel = Bestell-Höhe

Beispiel: Bestellbreite: 1000 mm + (2 x 75 mm) – (2 x 10 mm) = 1130 mm
Bestellhöhe: 2000 mm + 75 mm – 10 mm = 2065 mm

Bitte überprüfen Sie ob Ihr Anschlag die nötige Tiefe hat sodass mind. 10 mm Einbauluft bleiben. Andernfalls vergrößern Sie den Spiegel.

Achtung: Alle Angaben ohne Gewähr!

Richtungsbestimmung nach DIN 107
DIN links und DIN rechts

HC Fenster